SUCHE

25 Jahre bewegtes Gebet

Meditationstanzgruppe Teresa feiert Jubiläum in Bernbach

18 Sep 2019 / 16:30 Uhr
Freigericht-Bernbach (re). Seit 25 Jahren wird in Bernbach nicht nur sprechend und singend gebetet, sondern auch tanzend. Jetzt hat die Meditationstanzgruppe Teresa ihr Jubiläum im Edith-Stein-Saal gefeiert. Krönender Abschluss des Festtages war die Mitgestaltung der Vorabendmesse in der katholischen Bartholomäuskirche. „Sie sind seit 25 Jahren eine Bereicherung für unsere Gemeinde und unsere Gottesdienste“, betonte Pfarrer Patrick Kasaija im Jubiläumsgottesdienst. Doch nicht immer fand die Arbeit der Gruppe uneingeschränkte Zustimmung der Gemeindemitglieder.

Leiterin Christa Wentzel kann sich noch gut an die Anfänge der Meditatiostanzgruppe erinnern. „Im März 1994 sollte das 70-jährige Bestehen der KFD Bernbach gefeiert werden und die damalige Vorsitzende fragte mich, ob ich sie dabei unterstützen würde.“ Damals ließ sich Wentzel zur Leiterin für Meditativen Tanz ausbilden. „Frauen und Fest, dazu gehört Tanz“, antwortete sie damals der KFD-Chefin und fand rasch Frauen, die sich für die Tanzform begeisterten. Einige von ihnen gehören noch heute zur Gruppe.

Beim damaligen Pfarrer Stefan Buß habe sie offene Türen eingerannt, erinnert sich Wentzel weiter. Der Geistliche tanzte selbst mit und unterstützte die Gruppe, die ein Jahr später die Heilige Teresa von Avila zur Namenspatronin wählte.

Mehr: GNZ vom 19. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4