SUCHE

Abschied mit einem gefüllten Herzen

Pfarrer Holger Siebert verlässt nach 13 Jahren die Freigerichter Johannesgemeinde

22 Okt 2019 / 19:56 Uhr

Freigericht (ml). Auf der Suche nach einer Veränderung ist Pfarrer Holger Siebert nicht gewesen. Der anstehende Abschied aus Freigericht fällt ihm schwer. Doch nach 13 Jahren Tätigkeit in der Evangelischen Johannesgemeinde stellt sich der 51-Jährige zum Monatsanfang November nach intensiver Beratung mit Familie und Freunden einer neuen Herausforderung in Bruchköbel. Einer der dortigen Pfarrstellen war überraschend frei geworden. Zusammen in einem Team mit Pfarrer Dr. Martin Abraham wird er fortan für die eher städtisch geprägte Jakobusgemeinde verantwortlich sein. „Ich gehe mit einem gefüllten Herzen, dankbar für die Jahre hier, in denen ich mich von Gott und ganz vielen Menschen aus der Gemeinde begleitet und getragen erfahren habe“, sagt Siebert. Am kommenden Sonntag, 27. Oktober, wird er in einem musikalischen Abendgottesdienst mit der Gruppe „Sandkorn“ (ab 18 Uhr) in der Johanneskirche in Somborn verabschiedet.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 23. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4