SUCHE

Bestellen, abholen und genießen

Sängervereinigung Neuses richtet „Backfest to go“ aus

02 Aug 2021 / 21:53 Uhr
Freigericht-Neuses (km). In diesem Jahr hat die Sängervereinigung Neuses nach einem Jahr Corona-Pause wieder ihr Backfest ausgerichtet – wenn auch in etwas anderer Form. Am Samstagmorgen konnten Interessierte ihr Brot aus dem Steinofen am Dorfplatz abholen. Per E-Mail, WhatsApp oder Telefon konnten die Sauerteigbrote vorbestellt werden. Auf den gewohnten Festbetrieb mussten die Besucher wegen der Pandemie verzichten.

Bäckermeister Martin Wicklein hatte alle Hände voll zu tun, damit die Brote rechtzeitig in den vorgeheizten Backofen kamen. Schnell mussten dann die vorbereiteten und bemehlten Brote eingeschoben werden. Der Duft von frischem Brot erfüllte so die Straße vor dem Dorfplatz. Die vorbestellten Brote wurden dann in einer Tragetasche verstaut. So freuten sich die Brotliebhaber, etwa zum Abendbrot, endlich wieder ein frisches Backhausbrot zu essen. Am liebsten mit frischer Butter, Käse und Wurst als Belag. Und vielleicht eine Gurke oder Tomate dazu. „So fühlt sich der Sommer an!“, meinte dann auch ein Kunde.

Das Roggenmischbrot bereitete Bäckermeister Wicklein vor Ort zu. In einer großen Schüssel rührte er das Mehl mit Salz und entsprechender Menge Wasser ausgiebig an. Anschließend musste der Teig noch 45 Minuten gehen. Bei einem „Geback“ kommen 50 runde Brote mit dem Schieber in den Ofen. Diese werden mit der Hand ausgehoben und kommen auf eine bemehlte Holzbank.

Mehr in der GNZ vom Dienstag, 3. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: