SUCHE

Bis Spätsommer den Boden bereiten

Erschließung des Bernbacher Wohngebiets „Alte Lederfabrik“ liegt im Zeitplan

12 Nov 2020 / 18:26 Uhr
Freigericht-Bernbach (ml). Auf dem Gelände der ehemaligen Lederfabrik Bernbach läuft der Kanalbau für das neue Quartier auf Hochdruck. Ende September war der Spatenstich nach vielen Verzögerungen in der Sanierungs- und Entsorgungsphase erfolgt (die GNZ berichtete). „Wir sind gut vorangekommen und sind jetzt schön im Zeitplan“, bestätigt Bauamtsleiter Bernd Dassinger auf Anfrage der GNZ. Bis Ende des Jahres soll der Kanal im zentralen Baugebiet an der Birkenhainer Straße vollständig verlegt sein. Etwa die Hälfte ist bislang erschlossen. Ab dem Spätsommer 2021 könnten die ersten Wohnhäuser hier entstehen.

Nach einem kurzen Stillstand der Bauarbeiten hat die für die Erschließungsarbeiten zuständige Baufirma Engelhaupt (Mittelsinn) den Zeitverlust längst wieder wettgemacht. „Wir hatten mit dem sehr dichten Lehmboden zu kämpfen“, erläutert Bernd Dassinger. Das eingebrachte Auffüllmaterial auf der 1,6 Hektar großen Brachfläche musste für die geplante Bebauung erst entsprechend vorbereitet werden und die bis zu 2 Meter Höhenunterschied waren auszugleichen. Dennoch sollen vor der eingeplanten Winterpause möglichst die Kanalarbeiten beendet sein.

Mehr in der GNZ vom Freitag, 13. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4