SUCHE

Bonsais, Bilder und bunte Ideen

Fünfter „Ebbes Anneres“-Markt in Somborn

18 Aug 2019 / 17:31 Uhr
Freigericht-Somborn (jus). Große und kleine Gemälde, kreativer Schmuck, Selbstgenähtes und Gehäkeltes, Töpferwaren oder selbstgemachte Marmeladen: Auf dem „Ebbes Anneres“-Markt auf dem Somborner Rathausplatz gab es am Samstag allerlei besondere und handgefertigte Schätze zu entdecken. Auch wenn der Himmel dabei in diesem Jahr leider einmal nicht wie gemalt war, so sorgte die bunte Vielfalt an den zahlreichen Ständen dafür, dass das trübe Wetter schnell in Vergessenheit geriet.

Rasant drehen sich die Windräder von Karl Frödhert durch die Luft. Mit vorsichtigen Handgriffen wickelt Hobbykünstlerin Alexandra Rack einen aus Ton und Holz gefertigten herbstlichen Pilz für seine neue Besitzerin in Papier während kleine Künstler gemeinsam mit Helmut Kaiser aus unscheinbaren Steinen ihren eigenen Glückskäfer machen können: Beim „Ebbes-Anneres-Markt“ war für alle Geschmäcker etwas geboten.

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Kunst- und Kulturverein Kaleidoskop Freigericht den kreativen Markt auf dem Rathausplatz. Der Grundgedanke dabei ist, den Besuchern einmal ein etwas anderes Angebot zu machen – „Ebbes Anneres“ eben.

Mehr: GNZ vom 19. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: