SUCHE

Brillen an jedem Ort, zu jeder Zeit

Hülya Yig-Özgen aus Somborn steht im Halbfinale des Hessischen Gründerpreises

12 Jul 2019 / 19:18 Uhr
Freigericht-Somborn (ml). Die Idee zur Geschäftsidee kommt Hülya Yig-Özgen vor zwei Jahren in der Elternzeit. Eigentlich plant die Somborner Augenoptikermeisterin damals, wieder in ihr Angestelltenverhältnis zurückzukehren. Doch die heute 41-Jährige will es Kunden ermöglichen, noch flexibler Termine zu vereinbaren und individueller beraten zu werden – egal an welchem Ort und zu welcher Zeit. Mit ihrem Unternehmen „Brille auf Rädern!“ wagt die Freigerichterin den Schritt in die Selbstständigkeit. Beim Hessischen Gründerpreis 2019 hat sie nun das Halbfinale der besten Zwölf in der Kategorie „Innovative Geschäftsidee“ erreicht. Aus dem Main-Kinzig-Kreis ist lediglich noch die Firma Systeex Brandschutzsysteme GmbH (Hanau) in der Kategorie „Zukunftsfähige Nachfolge“ im Feld der letzten 48 von ursprünglich 151 Bewerbern.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 13. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4