SUCHE

Die bunten Stühle von Horbach

Seit sechs Jahren wird es immer farbenfroher im Probenraum

10 Feb 2020 / 17:40 Uhr
Freigericht-Horbach (re). In einem Regal sind zahlreiche Pokale angeordnet, an den Wänden gibt es große Poster vom Frauen- und vom Männerchor. Doch wer zum ersten Mal den Probenraum der Horbacher Chöre betritt, dem fällt zunächst eine Besonderheit auf: Zahlreiche der Stühle sind bunt bemalt. Sie sind „personifiziert“. Es ist das Werk von Sängerin und Vorstandsmitglied Anja Bohländer.

Die Vorgeschichte ist diese: Seit einigen Jahren sind die Horbacher Chöre die einzigen Nutzer des Saales im altehrwürdigen Horbacher Gasthaus Schaffrath. Gast- und Vereinswirt Johannes Franz hatte nichts dagegen, als der Gesangverein vor sechs Jahren mit seinem Vorschlag vorstellig wurde, den Saal nach eigenen Vorstellungen umzugestalten. Und er hatte auch nichts dagegen, als Anja Bohländer, die damals mit anderen Frauen „alle Stühle abgeschrubbt“ hatte, ihren ungewöhnlichen Wunsch äußerte: Zum bevorstehenden 50. Geburtstag des langjährigen Vorstandsmitglieds Michael Müller sollte es im Jahr 2014 ein außergewöhnliches Geschenk sein.

Mehr: GNZ vom 11. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: