SUCHE

Die Erziehung an der Kloschüssel

Elternbrief an der Kopernikusschule: Schüler sollen nach Vandalismusfällen ihr Toilettenpapier vorerst selber mitbringen

17. Januar 2022 / 18:20 Uhr

Freigericht (ml). Es wirkt wie eine Szene aus den Anfängen der Corona-Pandemie: An der Kopernikusschule Freigericht hat Ulrich Mayer gestern Klopapier an Schüler verteilt. „Der Toilettengang ist für alle Kinder und Jugendlichen an der Schule sichergestellt“, betont der Schulleiter auf Nachfrage der GNZ. Es ist eine durchaus ernst gemeinte Klarstellung. Ein Elternbrief des Direktors mit einem Aufruf an die Schüler, bis auf Weiteres ihr eigenes Toilettenpapier mitzubringen, hat für großes Aufsehen gesorgt. Immer stärkerer Vandalismus an den WC-Anlagen in den vergangenen Tagen und Wochen hatten Mayer zu einem drastischen Schritt veranlasst. Er verteidigt nach offenkundig fehlgeschlagener Kommunikation die „erzieherische Maßnahme“ für die Schülerschaft – und nimmt die Eltern in die Pflicht.

Mehr in der GNZ vom Dienstag, 18.1.2022.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: