SUCHE

Ein festes Ritual bei Sängerfesten

„Singen mit Freunden“ beim140jährigen Jubiläum der Harmonie in der Freigericht-Halle

27 Okt 2019 / 15:26 Uhr
Freigericht-Bernbach (hjh). Für die Sänger älteren Semesters gehörten die Freundschaftssingen bei einem Sängerfest zum festen Ritual. Oft bildeten diese Freundschaftssingen den Auftakt des Festes, und so ist es auch beim Bernbacher Chorfest des Gesangvereins Harmonie. Die Freigericht-Halle war Schauplatz für das „Singen mit Freunden“.

Mittlerweile sind die Freundschaftssingen, die in früheren Jahren ausschließlich in Festzelten stattfanden, in denen wiederum nur schwer absolute Ruhe hergestellt werden konnte, zumeist in Veranstaltungshallen umgezogen. Die Freigericht-Halle bietet nicht nur für solche Singen, sondern auch für Konzerte tolle Rahmenbedingungen und wird von vielen Kultur treibenden Vereinen immer wieder genutzt. Zuletzt auch bei einem weit über die heimische Region hinaus beachtetes Konzert der Harmonie, die an diesem Abend auch mit einem Projektchor antrat. Von den Projektchorsängern sind viele in die Reihen der Harmonie gewandert, die vor einigen Wochen beim deutlich gewonnenen Wettbewerb in der Kategorie M 1 mit 68 Sängern anzutreten vermochte.

Mehr: GNZ vom 28. Oktober

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: