SUCHE

Großes in allen Altersklassen geleistet

Gemeinde Freigericht ehrt Sportler von fünf bis 66 Jahren

08 Mrz 2020 / 17:47 Uhr
Freigericht-Somborn (jus). Normalerweise dreht sich im Vereinsheim des MSC Freigericht alles um den Motorsport. Am Freitagabend jedoch trafen sich hier Vertreter der verschiedensten Sportarten aus allen Ortsteilen. Bei der diesjährigen Sportlerehrung durfte Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz gemeinsam mit Heribert Huth, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, und Raimund Seliger, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Soziales, insgesamt 125 Sportlerinnen und Sportler zwischen fünf und 66 Jahren für besondere Erfolge auszeichnen. Ein Abend, der die Siege und Triumphe des vergangenen Jahres noch einmal aufleben lies und bei den Anwesenden so manch schöne Erinnerung weckte.

Läufer und Leichtathleten, Turner und Tennisspieler, Rettungsschwimmer und Ringer: Die Ehrung war auch 2020 wieder ein Treffpunkt für die verschiedensten Sportarten. Doch egal ob Motorsport oder Schützen, Volleyballer oder Taekwon-Do-Kämpfer – alle, die am Freitagabend hier zusammen gekommen sind, haben eines gemeinsam: Sie waren in ihren jeweiligen Sportarten im vergangenen Jahr ausgesprochen erfolgreich und durften sich über Siege bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften, auf hessischer oder Bundes-Ebene freuen.

Mehr: GNZ vom 9. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: