SUCHE

In der Anna-Kirche zur Axt gegriffen

Katholische Kirchengemeinde beklagt Vandalismus rund um das Gotteshaus

05 Mai 2020 / 17:03 Uhr
Freigericht-Somborn (hjh). Die katholische Kirchengemeinde in Somborn beklagt mehrere Fälle von Vandalismus in der Sankt-Anna-Kirche und auf dem Kirchplatz. Unbekannte Täter nahmen für ihr Treiben sogar eine Axt zur Hand. Den jüngsten Attacken fielen nun zwei erst vor wenigen Monaten gespendete Bäume zum Opfer: Die Kronen waren in blinder Zerstörungswut komplett abgeschlagen.

Verwaltungsleiter Mark Parr äußerte sich im Gespräch mit der GNZ sehr enttäuscht darüber, dass es offensichtlich Mitmenschen gibt, denen fremdes Eigentum anscheinend völlig egal ist. Nicht nur in der Außenanlage der Somborner Anna-Kirche sind Vandalismusschäden in den vergangenen Wochen aufgetreten. Auch in der Kirche haben Unbekannte weitere Schäden angerichtet.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 6. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: