SUCHE

Kerb-Ikone sagt servus

Daniel Baumann moderiert zum letzten Mal die Montagsshow

03 Sep 2019 / 21:39 Uhr
Freigericht-Horbach (lac). „Der König von Freigericht“ hat seine Krone weitergereicht, und das an dem Ort, an dem er sich am wohlsten fühlt – auf der Montagsbühne der Horbacher Kerb. Zum 13. und letzten Mal moderierte Daniel Baumann die legendäre Show, die zugleich der krönende Abschluss des viertägigen Volksfestes war. Und zum Finale ließen es „Baumi“ und seine Mitstreiter von den Horbacher Chören noch einmal richtig krachen. So gab es ein Wiedersehen mit zahlreichen Gruppen und Bands, die in den zurückliegenden Jahren das Festzelt zum Kochen gebracht hatten. Am Montag gaben sie erneut Vollgas.

Schon bevor Daniel Baumann die Bühne betrat, standen weit mehr als 2 000 Menschen im voll gefüllten Festzelt auf den Bänken. Auf großen Videoleinwänden wurden die letzten 600 Sekunden bis zum Beginn der Schau rückwärts gezählt. Am Ende zählte das ganze Kerbzelt mit – nicht der letzte Moment des Abends, an dem der Lärmpegel die Schmerzgrenze erreichte. Danach war kein Halten mehr.

Mehr: GNZ vom 4. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: