SUCHE

Kirchentag auf der Großleinwand

Gläubige können Laientreffen am Samstag in der St.-Anna-Kirche verfolgen

11 Mai 2021 / 19:00 Uhr
Freigericht (mab). Der ökumenische Kirchentag 2021, der zwischen Donnerstag, 13. Mai, und Sonntag, 16. Mai, in Frankfurt am Main ausgerichtet wird, präsentiert sich pandemiebedingt digital und dezentral. Für evangelische und katholische Gläubige aus Freigericht, die das wichtige Laientreffen nicht alleine am Bildschirm verfolgen wollen, veranstalten die beiden katholischen Pastoralverbünde und die evangelische Johannesgemeinde am kommenden Samstag ein ganz besonderes Ereignis in Somborn. Auf einer großen Leinwand in der St.-Anna-Kirche werden zentrale Bestandteile des Ereignisses übertragen. Lokale Akteure bereichern die Veranstaltung mit eigenen Beiträgen.

Den Kirchentag aus dem Internet mitten in die Freigerichter Gemeinden holen, war der Grundgedanke, der das evangelische Pfarrerehepaar Anke Breidenbach und Markus Wagner-Breidenbach bewogen hatte, auf ihren katholischen Kollegen Christoph Rödig zuzugehen, um eine gemeinsame Aktion anlässlich des großen Laientreffens zu entwickeln. Gemeinsam stellten die Beteiligten ein Programm auf die Beine, das seinesgleichen sucht.

Am kommenden Samstag, 15. Mai, ist die St.-Anna-Kirche in Somborn ab 16 Uhr für alle Gläubigen aus Freigericht geöffnet. Auf einer drei mal drei Meter großen Leinwand werden wichtige Bestandteile des Kirchentags übertragen. Jeder kann kommen und gehen, wann er will.

Mehr: GNZ vom 12. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: