SUCHE

Kreuzweg ist jetzt komplett

Große Freude beim Förderverein Fatima-Kapelle Bernbach

15 Okt 2020 / 17:20 Uhr
Freigericht-Bernbach (hjh). Die Corona-Krise hat auch die Terminplanung des Fördervereins Fatima-Kapelle Bernbach durcheinander gebracht. Eigentlich war zeitnah nach der Montage der 14. Station die offizielle Einweihung dergleichen vorgesehen. Aber die Corona-Krise hat die Planungen so stark beeinträchtigt, dass vorerst noch kein neuer Termin für die Einweihungsfeier genannt werden kann.

Durch das Verbot von Großveranstaltungen ist auch der ins Auge gefasste Termin des Hochfestes der Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August nicht in Frage kommt. Danach wird es dann aufgrund der Lage der wunderbaren Fatima-Kapelle in Bernbach und der Wetterabhängigkeit möglicher Termine schwierig. Deshalb ist es wahrscheinlich, dass die offizielle Einweihung erst im kommenden Jahr stattfinden kann.

Erfreuliche Kunde für den Förderverein gab es noch vor Ostern. Der Inhaber und Chef der Firma Rolladen-Franz meldete die Ankunft der Schutzhülle für den Leib Christi im Heiligen Grab und montierte diese auch umgehend mit seinen Mitarbeitern.

Mehr: GNZ vom 16. Oktober

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: