SUCHE

Millionen für Kinder und Sicherheit

Ausschüsse billigen Entwürfe für neue Kita und Feuerwache

22 Aug 2019 / 22:49 Uhr
Freigericht-Altenmittlau/Bernbach (mab). Die Pläne für die neue Feuerwache und den neuen Kindergarten zwischen Altenmittlau und Bernbach nehmen weiter Gestalt an. Derzeit bereiten die Freigerichter Gremien mit Hochdruck die Bauanträge vor, die noch 2019 eingereicht werden sollen, um wiederum rechtzeitig die jeweiligen Fördermittel beantragen zu können. 2020 soll dann die neue Kita als erstes der beiden Großprojekte im neuen Wohnquartier an der Dr.-Schmitt-Straße entstehen. In der Sitzung des Strukturausschusses am Mittwochabend hat der verantwortliche Planer Michael Kopp die Entwürfe für beide Vorhaben vorgestellt. Bis auf eine Enthaltung sprach sich das Gremium einstimmig dafür aus, die Vorschläge anzunehmen. Ähnlich fiel auch das Ergebnis im Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag aus.

Es ist kein Prunkbau, den Michael Kopp vom verantwortlichen Architektur- und Ingenieurbüro in Lieblos den Ausschussmitgliedern am Mittwoch präsentierte. Dennoch kann sich der Entwurf sehen lassen. Geplant ist ein zweistöckiges, kubisches Gebäude mit Flachdach. Auf diesem will die Gemeinde Photovoltaikanlagen einrichten. Im Erdgeschoss befindet sich die Fahrzeughalle mit vier Stellplätzen. Platz für ein fünftes Fahrzeug ist bei Bedarf vorhanden. Zudem sind Lagerräume, eine Werkstatt, Umkleidekabinen für Männer und Frauen, ein Getränkelager und ein Raum für die Haustechnik im Erdgeschoss vorgesehen.

Mehr: GNZ vom 23. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: