SUCHE

Musik bewegt

Power Kids wollen nach den Sommerferien endlich wieder singen

01 Jul 2020 / 17:20 Uhr
Freigericht (mab). Erste musikalische Erfahrungen sammeln, die Freizeit mit anderen Kindern verbringen und vor allem Spaß haben, all das ermöglicht der offene Schulchor der Schule am Dorfplatz in Altenmittlau seinen jungen Mitgliedern. Seit ihrer Gründung vor fast vier Jahren haben die Power Kids eine bemerkenswerte Entwicklung vollzogen. So ist die Zahl der jungen Sängerinnen und Sänger von anfänglich acht auf zuletzt 23 angestiegen. Doch bedingt durch die Corona-Pandemie ist es seit Mitte März still um die Gruppe geworden. Jetzt hoffen die Verantwortlichen, dass die Power Kids die Krise gut überstehen.

„Es wäre extrem schade, wenn die tolle Entwicklung, die die Kinder in den vergangenen Jahren gemacht haben, durch die Corona-Krise kaputt geht“, sagt Kerstin Micelli, die sich in ihrer Freizeit als Betreuerin um die Power Kids kümmert. Die Bernbacherin hat selbst zwei Kinder, ihre Tochter ist aktiv im Schulchor dabei. „Ich bin selbst seit zehn Jahren aktive Chorsängerin und weiß, wie wertvoll das gemeinsame Singen in der Gruppe ist. Es ist wichtig, dass auch Kinder diese Erfahrung machen können“, meint die Betreuerin.

Mehr: GNZ vom 2. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4