SUCHE

Neue Heimat im Schlosspark gefunden

Veranstalter der Sommerlichen Musiktage Hof Trages müssen künftig ohne den Golfclub auskommen

28 Jun 2019 / 18:27 Uhr
Freigericht-Somborn (ml). Morgen in einem Monat beginnen die 22. Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages mit einem Orgelkonzert in der Sankt-Anna-Kirche in Somborn. Alle anderen fünf Veranstaltungen spielen sich entweder in der atmosphärischen Schlosskapelle oder im Schlosspark ab. Es ist die neue Heimat des Festivals unter der künstlerischen Leitung von Helmuth Smola. Waren die Musiktage im Vorjahr zum zweiten Mal nach 2012 direkt ans Schloss ausgewichen, werden bis auf weiteres gar keine Konzerte mehr im Innenhof des Golfpark Trages stattfinden können.

Die Veranstalter der Sommerlichen Musiktage (30. Juli bis 4. August), zu denen die Gemeinden Freigericht und Rodenbach, der Verein „Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages“ und die Kulturinitiative Rodenbach zählen, und die Geschäftsführung des Golfclubs am Hof Trages haben sich auf keine Fortsetzung der kulturellen Zusammenarbeit einigen können. Unterm Strich betrifft dies nach dem Umzug des Open-Air-Kinos in den Park in Neuses (wieder am kommenden Freitag, 5. Juli) ohnehin nur noch das Jazz-Konzert am Freitagabend und das „Sommerabend Klassik“ am Sonntagabend.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 29. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4