SUCHE

Stromfressern zusammen auf der Spur

Teilnehmer der Freigerichter Jugendbegegnung diskutieren über erneuerbare Energie

09 Jul 2019 / 18:18 Uhr
Freigericht/Ronneburg (km). Die Teilnehmer der Freigerichter Jugendbegegnung aus Deutschland, Italien und Frankreich beleuchten in dieser Woche das Thema „Umwelt“ von verschiedenen Seiten. Im Jugendzentrum Ronneburg haben sich die Jugendlichen hierzu am Montag und auch gestern viele Gedanken gemacht und Anschauungsmaterial präsentiert. Gemeinsam mit dem Energie-Stammtisch Freigericht haben sie beispielsweise Werte zum Stromverbrauch der täglich benutzten Geräte ermittelt. Sport und Bewegung sowie Spiel und Spaß kamen in der Begegnung bislang auch nicht zu kurz. Bei einer Erlebniswanderung zur nahen Ronneburg lernten sie das Burgfräulein Herold kennen.

Nachdem die jeweils sechs Jugendlichen aus Gallicano nel Lazio (Italien) und Saint-Quentin-Fallavier (Frankreich) am Samstagabend von Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz und dem Vorstand des Komitee für Europäische Verständigung Freigericht herzlich in Empfang genommen worden waren (die GNZ berichtete), verbrachten sie erst einmal Zeit in ihren Gastfamilien. Gemeinsam hatten die Familien Ausflüge für die Besucher aus beiden Partnerkommunen geplant. Am späten Sonntagnachmittag kamen dann alle im Jugendzentrum Ronneburg zusammen.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 10. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: