SUCHE

Synonyme überflüssig!

Zwei Freigerichterinnen produzieren inklusive Podcasts mit Studierenden der Hochschule Fulda

11 Jun 2021 / 17:15 Uhr
Freigericht (mab). Podcasts, Sprachdateien oder Musikbeiträge im MP3-Format, werden immer beliebter. Plattformen wie Spotify gehören längst zu den großen Playern im Internetgeschäft. Doch während Musik weitgehend niederschwellig konsumierbar ist, können nicht alle Zuhörer gleichermaßen von den Kommentaren, Reportagen oder Interviews profitieren. Für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder solche mit mangelnden Deutschkenntnissen stellt Sprache eine entscheidende Barriere dar. Mit Studierenden es Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule Fulda erstellt Dozentin Ute Weber aus Freigericht jetzt inklusive Podcasts zu den Themen Bewegung, Sport, Ernährung oder Hygiene – und das ausschließlich nach dem Konzept der Leichten Sprache. Mareike Remmel aus Horbach gehört zum Redaktionsteam. Im Gespräch mit der GNZ stellen die beiden das Projekt „Podklusion“ vor.

„Was hält Menschen gesund?“, ist die Frage, die das vierköpfige studentische Team der Hochschule mit den beiden verantwortlichen Dozentinnen Ute Weber und Sarah Heinisch in den Mittelpunkt seiner Podcasts rückt, in Zusammenarbeit mit Tanja Czarmonski von Antonius Netzwerk Mensch. Ziel ist es, Zuhörenden zu ermöglichen, verständliche Informationen rund um Themen wie Bewegung, Sport, Gesundheit und Hygiene zu finden und diese umzusetzen. Die Podcasts sind nur ein Teil von vielen Projekten, die Weber und Heinisch als Koordinatorinnen des geförderten Projekts „RinkA“ (Regionale inklusive Bewegungs-, Sport-, Gesundheits- und Freizeitangebote) mit ihren Studierenden realisieren. Ziel ist es, ein inklusives Bewegungsangebot in der Region aufzubauen. „RinkA“, das 2018 gestartet ist und Ende 2022 ausläuft, ist wiederum Teil eines Großprojekts des Regionalen Innovationszentrums für Gesundheit und Lebensqualität Fulda (RIGL-Fulda). Der Kopf von „RinkA“ ist der Gelnhäuser Sportwissenschaftler Dr. Jan Ries, der zudem den Hochschulsport der Hochschule Fulda leitet.

Mehr: GNZ vom 12. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4