SUCHE

Virtuose an Tasten und Pedalen

Würzburger Domorganist eröffnet 22. Sommerliche Musiktage

31 Jul 2019 / 17:36 Uhr
Freigericht (hjh). Mit einem beeindruckenden Konzert in der Somborner St. Anna-Kirche hat der Würzburger Domorganist Stefan Schmidt am Dienstagabend die 22. Saison der Sommerlichen Musiktage auf Hof Trages eröffnet. Rund 120 Zuhörer wurden Zeugen eines musikalischen Hochgenusses. Seit einigen Jahren findet der Auftakt zum Festival nicht auf dem Gut, sondern in der katholischen Kirche statt.

Der 1966 geborene Stefan Schmidt studierte in Düsseldorf katholische Kirchenmusik in der Orgelklasse bei Professor Paul Heuser, wo er 1993 sein A-Examen erhielt. Bis 2004 wirkte Schmidt als Kantor an der St. Peter-Kirche in Düsseldorf. Der Kirchenmusiker und Konzertorganist gründete und leitete das Vocal-Ensemble Ars Cantandi. Zudem spezialisierte er sich als Pianist auf die Begleitung von Kunstliedern.

In Fachkreisen ist der Honorarprofessor nicht nur als Interpret, sondern auch als Improvisator gefragt. Auch beim Konzert in Somborn überzeugte er mit einer Improvisation zu „Jubilate Deo“.

Mehr: GNZ vom 1. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: