SUCHE

Zwergenschar auf großer Fahrt

Freddy Freunde Horbach bauen neuen Faschingswagen

06 Feb 2020 / 17:08 Uhr
Freigericht-Horbach (jus). Normalerweise ist die Scheune von Mathias Klein recht geräumig. Seit ein paar Wochen jedoch füllt ein ganz besonderes Fahrzeug die Halle in voller Länge: Brett für Brett, Schraube um Schraube nimmt hier der rund acht Meter lange Motivwagen Form an, mit dem die Freddy Freunde Horbach auch in diesem Jahr wieder an den Faschingsumzügen in Somborn, Wächtersbach und Wasserlos teilnehmen wollen. Nach dem Ausflug in die Welt des Schlagers im vergangenen Jahr hat sich das kreative Team diesmal vom Kino inspirieren lassen: Als „Sieben Zwerge“ wollen die Horbacher auf große Fahrt gehen.

Es wird gehämmert und gesägt, Bretter werden angepasst und die Akkuschrauber summen im Gleichtakt: Das eingespielte Team weiß, was es tun muss, um den Anhänger in einen fantasievollen Faschingswagen zu verwandeln.

Vom kleinen Steg der mitten über den Anhänger führt über die kleine Hütte mit dem Baum davor bis zu Holzleitern und Werkzeugen die zur Dekoration dienen: Mit viel Liebe zum Detail schafft das sechsköpfige Team eine rustikale Atmosphäre, in der sich die sieben Zwerge aus dem Otto-Film sicherlich ausgesprochen wohl fühlen würden. So manche Idee zur Gestaltung des Wagens kommt dabei erst bei der Arbeit selbst, wie Frank Geist verrät. Sein Blick fällt dabei auf das kleine Klohäuschen, dass am Ende des Wagens Form annimmt.

Mehr: GNZ vom 7. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4