SUCHE

Belebung der Innenstadt im Fokus

Gelnhäuser Koalition fordert weitere Teilnahme an Landesprogramm

09. Mai 2022 / 17:25 Uhr
Gelnhausen (re/mab). Das Förderprogramm „Zukunft Innenstadt“ geht 2022 in die zweite Runde. Zehn Millionen Euro stellt das Land Hessen den Kommunen zur Verfügung, um Projekte zur Belebung der Innenstädte zu realisieren. Die Koalition aus CDU, Bürgern für Gelnhausen (BG) und Grünen fordert eine erneute Bewerbung Gelnhausens. Bürgermeister Daniel Glöckner verfolgt das selbe Ziel.

Im Zuge des Landesprogramms werden die einzelnen Projekte mit bis zu 90 Prozent und maximal 300 000 Euro gefördert, teilt die Koalition in einer Pressemeldung mit. CDU, BG und Grüne gingen fest davon aus, dass Bürgermeister Daniel Glöckner alles daran setzen wird, dass die Stadt sich mit einem entsprechenden Projekt für das Förderprogramm bewirbt. Bewerbungsschluss ist der 16. Mai, mahnt das Bündnis zur Eile.

Im Fokus des Programms stehe dieses Mal unter anderem die Belebung öffentlicher Plätze und deren Umgestaltung zwecks Steigerung des sozialen Miteinanders. Die Koalition wünsche sich daher, dass sich Gelnhausen mit einem Projekt bewirbt, das sich mit der Müllerwiese beschäftigt.

Mehr: GNZ vom 10. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: