SUCHE

Cabrio-Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf der Westspange am Mittwochabend

12 Nov 2020 / 14:30 Uhr
Gelnhausen (re). Eine schwer- und eine leichtverletzte Autofahrerin sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Folge eines schweren Verkehrsunfalles am frühen Mittwochabend auf der Westspange in Gelnhausen.

Nach bisherigen Feststellungen der Polizei war gegen 18 Uhr eine 58 Jahre alte Frau aus Linsengericht mit ihrem Mini Cooper Cabrio in Richtung der Gelnhäuser Innenstadt unterwegs. In Höhe der Lagerhausstraße prallte sie wohl mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden VW Touran zusammen, der von einer 43 Jahre alten Frau aus Linsengericht gesteuert wurde. Während die 43-Jährige mit Prellungen in ein Krankenhaus gebracht wurde und als leicht verletzt gilt, erlitt die Cabrio-Fahrerin so schwere Kopfverletzungen, dass sie zunächst in die Main-Kinzig-Kliniken gebracht wurde und später in eine Unfallklinik verlegt werden musste. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und haben nach Einschätzung der Polizei wohl nur noch Schrottwert.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: