SUCHE

Die Lärmschutzwand bröckelt

Höchst und Haitz: Teile aus Bauwerk herausgebrochen / CDU mahnt Tempo an

24 Feb 2021 / 16:18 Uhr
Gelnhausen-Höchst/Haitz (dan/re). Seit Jahren kämpfen die Menschen in Höchst und Haitz für einen besseren Lärmschutz entlang der Autobahn. Beide Ortsbeiräte haben sich mehrfach mit dem Thema befasst, auch die Stadtverordneten entsprechende Beschlüsse getroffen. Getan hat sich bisher wenig. Nun hat sich die Situation noch einmal verschärft. Aus der in die Jahre gekommenen Lärmschutzwand sind an einigen Stellen Teile herausgebrochen. Die CDU mahnt deshalb erneut Eile an.

Dass die bestehende Lärmschutzwand seit Jahren in einem jämmerlichen, teilweise maroden Zustand ist, ist ein offenes Geheimnis. Immer wieder haben Anwohner die Schäden der Wand beklagt. Auch die verschiedenen politischen Gremien haben wiederholt bei den zuständigen Behörden vorgesprochen. Bisher weitgehend ergebnislos. Nun hat sich erneut die Gelnhäuser CDU zum Thema zu Wort gemeldet: „Fakt ist: Die lärmreduzierenden Komponenten der Wand werden immer weiter geschwächt. Eigentlich verdient die Wand die Bezeichnung ‚Schallschutzwand‘ nicht mehr“, betont Fraktionschef Christian Litzinger.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 25. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: