SUCHE

Entspannt, aber mit klaren Regeln

Fröhlicher Abschluss der Meerholzer Ferienspiele

09 Aug 2020 / 14:43 Uhr
Gelnhausen-Meerholz (jol). Mit einer fröhlichen Abschlussfeier mit Gottesdienst endeten am Freitag die Meerholzer Ferienspiele 2020. 48 Kinder und 20 Betreuer verlebten mit dem Thema „Märchen“ eine wundervolle Woche. „Es ist schön, dass wir alle so gut aufeinander aufgepasst haben“, lobte Jugendleiter Andreas Kaufmann das Verhalten aller Beteiligter.

„Als ich im April über das Internet mit allen ehrenamtlichen Helfern gesprochen habe, war die Entscheidung einstimmig. Wir planen die Ferienspiele 2020“, verriet Andreas Kaufmann am Ende der spannenden fünf Tage. „Wir wussten noch nicht, ob das Coronavirus Ferienspiele möglich macht. Aber wir wussten genau, dass es keine geben wird, wenn wir aufhören zu planen.“

Die Planungen gingen weiter und am Ende war es mit 48 Kindern möglich, sich entspannt, aber mit klaren Regeln, dem Thema „Märchen“ zu widmen. Dafür waren nicht nur die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, sondern auch die Eltern sehr dankbar. Zum vierten Mal arbeitete die evangelische Kirche Meerholz-Hailer mit dem Familienentlastenden Dienst des BWMK zusammen und drei Schütlinge machten die Ferienspiele zu einem guten Beispiel für Inklusion.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 10. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: