SUCHE

Für ein Klima des Friedens

Ökumenische Friedensdekade vom 9. bis 26. November in Gelnhausen

05 Nov 2019 / 16:30 Uhr
Gelnhausen (re). Mit dem Motto „Friedensklima“ wollen die Trägerorganisationen der Ökumenischen Friedensdekade auf die Zusammenhänge des bereits eingetretenen Klimawandels und dessen Konsequenzen für den Frieden aufmerksam machen. Die Veranstaltungsreihe beginnt am kommenden Samstag und geht bis Dienstag, 26. November.

„Was hat der von uns Menschen verursachte Klimawandel mit dem Frieden zu tun und inwieweit wird er mitverantwortlich sein für zukünftige Kriege und Konflikte?“ In den Veranstaltungen sollen diese Zusammenhänge aufgezeigt, insbesondere aber Chancen und Möglichkeiten sichtbar gemacht werden, wie klimabedingte Konflikte verhindert werden können. Zum anderen wirft das Motto die Frage nach der zunehmenden Individualisierung in der Gesellschaft auf, die sich auch in einem Mangel an Mitmenschlichkeit und Empathie ausdrückt.

Den kompletten Bericht lesen Sie in der GNZ am Mittwoch, 6. November

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4