SUCHE

Für mehr Sicherheit und einen besseren Schutz der Privatsphäre

Philipp-Reis-Preis 2021 geht an den Nachrichtentechniker Dr.-Ing. Onur Günlü

25 nov 2021 / 16:24 Uhr
Gelnhausen (jol). In kleinem, aber feierlichem Rahmen ist am Mittwochabend in der Gelnhäuser Kulturherberge der Philipp-Reis-Preis 2021 verliehen worden. Preisträger ist Dr.-Ing. Onur Günlü von der TU Berlin, der erfolgreich zum Thema „Verfahren für höhere Sicherheit und mehr Schutz der Privatsphäre in künftigen Kommunikationsnetzwerken“ forscht. Damit wird nicht nur ein technischer Fortschritt, sondern auch volkswirtschaftlicher Nutzen gefördert. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert.

Gemeinsam verleihen die Stadt Gelnhausen, die Stadt Friedrichsdorf, die Deutschen Telekom und der Verband VDE alle zwei Jahre den Philipp-Reis-Preis. Zurückgehend auf den Erfinder des Telefons werden herausragende Neuerungen und Forschungsergebnisse im Bereich der Nachrichtentechnik honoriert, die Einfluss auf die Volkswirtschaft haben. In diesem Jahr ist Dr.-Ing. Onur Günlü, seit Oktober 2020 Forschungsgruppenleiter und Dozent an der TU Berlin und seit April 2021an der Universität Siegen, der Preisträger.

Mehr dazu in der GNZ am Freitag, 26. November

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: