SUCHE

Gelnhäuser zieht ins „Dschungelcamp“

Domenico De Cicco ist ab Freitag in der RTL-Show zu sehen

07 Jan 2019 / 15:25 Uhr
Gelnhausen (re). Bei „Bachelor in Paradise“ verliebte sich der ehemalige Gelnhäuser Fußballspieler Domenico De Cicco in Kandidatin Evelyn Burdecki, verschwieg ihr aber, dass eine andere Frau von ihm schwanger war. Jetzt trifft er erneut auf seine einstige Flamme: Am kommenden Freitag zieht De Cicco ins RTL- „Dschungelcamp“ ein.

Der 35-Jährige machte 2017 bei „Die Bachelorette“ mit und buhlte um das Herz von Jessica Paszka. Vergebens. Erst bei „Bachelor in Paradise“ 2018 funkte es dann. Domenico verliebte sich in die platinblonde Quasselstrippe Evelyn Burdecki. Doch ihre Romanze hielt nicht lange, weil Domenico ein nicht ganz unwichtiges Detail verschwieg: Eine andere Frau erwartete ein Kind von ihm. Domenicos Tochter Lia kam Ende September zur Welt. Jetzt hat der gelernte Logistik-Facharbeiter bald viel Zeit, sich nochmals bei der 30-jährigen Evelyn zu entschuldigen – denn auch sie ist eine der Dschungel-Kandidatinnen 2019.

„So langsam kommt bei mir die Aufregung, aber gleichzeitig freue ich mich so sehr auf die Herausforderung“, schrieb Domenico De Cicco am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit Blick auf das australische „Schungelcamp“, in das er am Freitag einziehen wird. „Ich habe jede Staffel angeschaut, und jetzt darf ich selber dabei sein, irgendwie fühlt sich das alles noch so unrealistisch an. Ich will das Ding schlagen und mit allen Kräften kämpfen. Ich freue mich über jeden Support, den ich bekomme.“ Domenico De Cicco spielte als Fußballer zuletzt für den FSV Hailer in der Kreisoberliga Gelnhausen. Zuvor stürmte er unter anderem mehrere Jahre lang für den FC 03 Gelnhausen. Sein Bruder Cosimo De Cicco ist aktuell Spielertrainer des Gruppenligisten SG Altenhaßlau/Eidengesäß. Domenico De Cicco hatte seinen ersten prominenten Fernsehauftritt bereits 2014 in der RTL-Dating-Show „Next, Please!“.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: