SUCHE

Gottes Schöpfung bewahren

Christliche Band „Sandkorn“ beeindruckt in Gelnhausen

18 Feb 2020 / 21:02 Uhr
Gelnhausen (jol). Durch Greta Thunberg und die Fridays-for-Future-Bewegung hat sich in den vergangenen Jahren eine Umweltbewegung entwickelt. Die katholische Band „Sandkorn“ widmet sich mit ihrem Programm „Und jetzt?“ der Frage, wie Christen gemeinsam für den Schutz von Gottes Schöpfung eintreten können, um diese an die kommenden Generationen weitergeben zu können.

Mit einer symbolischen Übergabe der Erdkugel und den Schätzen der Schöpfung begann am Sonntag das Konzert der Band „Sandkorn“ im Gemeindezentrum St. Peter in Gelnhausen. Schon vor mehr als 20 Jahren griffen die Musiker das Thema Schöpfung in ihren Konzerten auf. Das Programm „Und jetzt?“ macht gleichzeitig auf die Verantwortung aufmerksam, die dem Menschen durch Gott überlassen wurde.

Mehr: GNZ vom 19. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: