SUCHE

Hallenbad bleibt handlungsfähig

Mitglieder des Zweckverbandes stimmen geschlossen für Wirtschaftsplan 2022

02. Dezember 2021 / 19:44 Uhr
Gelnhausen (mab). Die Pandemie hält die Mitarbeiter des Gelnhäuser Hallenbades derzeit auf Trab. „Nahezu wöchentlich passen wir unser Hygienekonzept an die aktuellen Vorgaben an“, berichtete Badleiter André Kühner in der Versammlung des Zweckverbandes. Finanziell bleibt das Bad in ruhigen Fahrwassern. Geschlossen verabschiedeten die Verbandsvertreter am Mittwochabend, und damit früher als ursprünglich vorgesehen, den Wirtschaftsplan für 2022. Der ist erneut ausgeglichen. Dennoch betonte Verbandschef Gerald Helfrich, dass angesichts der Corona-Krise ein Aufatmen noch nicht angesagt sei.

Eigentlich sollte der Vorstand das Zahlenwerk am Mittwoch lediglich vorstellen. Um aber keine Verzögerungen angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage zu riskieren, beschlossen die Teilnehmer der Verbandsversammlung, den Haushaltsplan noch am selben Abend zu verabschieden. Somit ist gesichert, dass die Einrichtung im kommenden Jahr handlungsfähig ist.

Mehr: GNZ vom 3. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4