SUCHE

„Heiter durch die Leiter“

Sieben Teams treten bei den Gaudispielen der Feuerwehr Höchst an

17. Mai 2022 / 17:54 Uhr
Gelnhausen-Höchst (jol). Mit einer starken Leistung sicherte sich die IG Kerb den Sieg bei den Gaudispielen der Feuerwehr Höchst. Doch viel wichtiger als die ergatterten Punkte war die Geselligkeit im Dorfgemeinschaftshaus, die allen Besuchern sichtlich gut tat. Nach vielen Monaten des Wartens konnte endlich wieder gemeinsam gefeiert werden.

Eigentlich wollte die Feuerwehr Höchst im Mai 2021 ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Festwochenende feiern, zu dem auch die Gaudispiele gehört hätten. Nun wurde das Ereignis zum Auftakt in ein nachgeholtes Jubiläumsjahr, das am Wochenende, 16. und 17. Juli, mit einem Backfest und Kommers den Höhepunkt finden wird. „Wir wollten am Anfang nicht zu viel planen, sondern einfach schauen, was wieder möglich ist“, berichtete Wehrführer Markus Lemmer, der gemeinsam mit Florian Demar und der gesamten Einsatzabteilung die zehn Spiele vorbereitet hatte.

Mehr: GNZ vom 18. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: