SUCHE

„Ich bin stolz, ein Gelnhäuser zu sein“

Hans Georg Schmidt stand 15 Jahre an der Spitze des Gewerbevereins und führte
18 Jahre lang den Schützenverein Barbarossa. Seine Heimatstadt liebt er noch immer.

23 Sep 2020 / 17:19 Uhr

Gelnhausen. Betten Schmidt war und ist in Gelnhausen und Umgebung ein Begriff. Derjenige, der viele Jahre dafür gesorgt hat, ist Hans Georg Schmidt, in Gelnhausen und Umgebung als tatkräftiger Akteur des örtlichen Gewerbevereins oder auch des Schützenvereins Barbarossa bekannt. Doch was macht Schmidt eigentlich heute?

Geboren 1934, ist Hans Georg Schmidt heute stolze 86 Jahre alt. Obwohl die Firma Betten Schmidt inzwischen auf seinen Sohn Uli übergegangen ist und bereits 1997 in Linsengericht ein neues Domizil mit größeren Räumen gefunden hat, lebt der Zeitzeuge des Gelnhäuser Lebens seit acht Jahrzehnten noch immer im Gebäude des ehemaligen Geschäfts am Untermarkt, genauer gesagt – wie könnte es anders sein – in der Schmidtgasse.

Mehr dazu in der GNZ am Donnerstag, 24. September

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: