SUCHE

Intelligente Tonnen für mehr Gebührengerechtigkeit

Bürgermeister Glöckner äußert sich zu Kritik der SPD an der Einführung des neuen Identifikationssystems für Abfallgefäße / Stadt kauft umgerüstete Behälter

02 Aug 2019 / 16:16 Uhr
Gelnhausen (re). Die Kritik der SPD Gelnhausen an der Einführung des neuen Identifikationssystems für Abfallgefäße, das zum 1. Januar 2020 aktiviert wird, weist Bürgermeister Daniel Glöckner in weiten Teilen zurück. „Bei der Einführung des Identifikationssystems und der Übernahme der Abfallgefäße in das Eigentum der Stadt Gelnhausen, geht es schlussendlich um mehr Gebührengerechtigkeit und das Einsparen von Steuergeldern – nicht deren Verschwendung“, erklärt der Rathauschef in einer Mitteilung. Glöckner, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der SPD-Mitteilung im Urlaub weilte, räumt unumwunden ein, den korrekten Informationsweg durch die zuständigen Gremien nicht eingehalten zu haben. „Ich habe einen Fehler gemacht.“ Diesen habe er in der letzten Magistratssitzung auch so eingeräumt und den Sachverhalt aufgeklärt.

Mehr dazu in der GNZ am Samstag, 3. August

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: