SUCHE

Kunst in der Kulturherberge

Eröffnung des neuen kulturellen Treffpunktes mit Ausstellung heimischer Künstler

31. Januar 2022 / 18:14 Uhr
Gelnhausen (re). Aus dem Gebäude, in dem früher die Jugendherberge in Gelnhausen-Mitte und später der Fundus der Stadt Gelnhausen untergebracht war, ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten die Kulturherberge der Stadt geworden – liebevoll „KUH“ genannt. Im neuen kulturellen Treffpunkt soll im April 2022 nun die erste Ausstellung heimischer Künstler stattfinden, die gleichzeitig die offizielle Eröffnung der Kulturherberge markiert. Alle Interessierten aus Gelnhausen sind aufgerufen, sich mit ihren Kunstwerken zu bewerben.

Die Abteilung „Kultourismus“ der Stadt Gelnhausen plant diese Ausstellung, die vom 1. bis 25. April stattfinden soll – vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Pandemie. Jede Art bildende Kunst ist gefragt – egal ob Gemälde, Zeichnung, Skulptur oder Schmuck. Künstlerinnen und Künstler können sich mit je einem Objekt bewerben. Interessierte können ihre formlose Bewerbung per E-Mail richten an kultur@gelnhausen.de oder per Post an die Stadt Gelnhausen, Fachbereich „Kultourismus“, Obermarkt 8, 63571 Gelnhausen. Die Bewerbung muss ein Foto des Kunstwerkes, eine Angabe der Maße und die vollständigen Kontaktdaten des Bewerbers enthalten. Rückfragen an Annette Bönisch, Fachbereich Kultur, kultur@gelnhausen.de oder telefonisch unter 06051/830-185.

Mehr: GNZ vom 1. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: