SUCHE

Lebenswichtig für 1200 Kunden

Tafel Gelnhausen: Vorsitzender Claus Witte im Amt bestätigt

24 Okt 2019 / 14:59 Uhr
Gründau-Lieblos/Gelnhausen (ehu). Bei der Mitgliederversammlung der Tafel Gelnhausen am Mittwochabend im Bürgerzentrum Lieblos ist der Vorsitzende Claus Witte im Amt bestätigt worden. Der neue Vereinsvorstand wurde auf Wunsch von vier Vereinsmitgliedern geheim und schriftlich gewählt.

Vorstandsmitglied Angelika Speck übernahm die Walleitung. Sie stellte sich für ihren bisherigen Posten im Vorstand, „Dokumentation und Protokoll“, nicht mehr zur Wahl. In dieses Amt wurde Harald Geib gewählt. Alle anderen Vorstandsposten erfuhren durch die Neuwahlen keine Veränderung. Claus Witte bleibt Vorsitzender, Rolf-Dieter Riedel ehrenamtlicher Geschäftsführer des Vorstands, Günter Rupietta Finanzbeauftragter und Rolf-Dieter Friedrich für den Fuhrpark verantwortlich.

Die Tafel Gelnhausen bewegt, sortiert und verteilt wöchentlich mit sechs Fahrzeugen auf 28 Touren fünf bis sechs Tonnen Lebensmittel an 1.200 Kunden, davon 400 Kinder. Von den Lebensmitteln sind 40 Prozent Obst und Gemüse, 20 Prozent Backwaren, 13 Prozent Milchprodukte und weitere 8 Prozent Fleisch- und Wurstwaren. Der Verein wurde 2007 in Gelnhausen gegründet. Seit zehn Jahren betreibt die Tafel Gelnhausen auch Ausgabestellen in Hellstein, Somborn und Kassel. Zudem betreut die Tafel eine Ausgabestelle in Lieblos. Dem Verein gehören 600 Mitglieder an, 250 von ihnen sind ehrenamtlich im Fahr-, Sortier- und Ausgabedienst tätig.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag, 25. Oktober, in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4