SUCHE

Mit der Zeitmaschine ins Mittelalter

Abschluss des Gelnhäuser Kindersommers mit Rittern, Drachen und Wikingern

21 Jul 2019 / 15:43 Uhr
Gelnhausen (re). Der Gelnhäuser Kindersommer war ein riesiger Erfolg, Sonja Funfack und ihr Team hatten in der vergangenen Wochen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die rund 80 teilnehmenden Kinder zusammengestellt.

Das Programm beinhaltete jede Menge Spiel und Spaß, themenbezogenes Basteln und einen Ausflug in das Freilichtmuseum Hessenpark mit einer Führung auf dem Walderlebnispfad. Außerdem konnten die Kinder bei traditioneller Kunst zusehen und erhielten Einblicke in das bäuerliche und dörfliche Leben der vergangenen Jahrhunderte. Am Samstag gingen die Ferienspieltage nun zu Ende, und alle Kinder, Betreuer, Eltern und Verwandte kamen zusammen, um gemeinsam den Abschluss einer ereignisreichen Woche zu feiern.

Das Mittelalter stand im Fokus des Programms, das sich die Betreuer ausgedacht hatten. Die Abschlussveranstaltung wurde von Bürgermeister Daniel Glöckner mit launigen Worten und einem besonderem Hinweis auf die 850-Jahr-Feier in Gelnhausen im nächsten Jahr eröffnet. Mit einer Zeitmaschine reisten Kinder und Besucher ins Mittelalter, um Mummenschanz, Narretei, Hexerei und Zauberei sowie Ritter und Wikinger mit Hilfe eines Spiegels zum Leben zu erwecken.

Mehr dazu in der GNZ vom 22. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: