SUCHE

Nächtliche Schließung
des Stadtgartens wird geprüft

Diskussionen im Ortsbeirat Mitte: Flaschenwürfe und Müll sorgen für Probleme

15 Jun 2021 / 15:24 Uhr
Gelnhausen (jol). Eigentlich reichte der Platz in der Kulturherberge nicht aus, um alle Besucher des Ortsbeirats Mitte am Montagabend aufzunehmen. Bei der ersten Sitzung unter Ortsvorsteherin Sophie Abend standen Sachstandsberichte im Vordergrund. Dabei wurde viel über den Stadtgarten diskutiert. „Wir werden eine nächtliche Schließung prüfen lassen“, sagte Bürgermeister Daniel Glöckner.

Der Stadtgarten ist ein sehr beliebter Treffpunkt. Doch das bringt Probleme mit sich, die die Anwohner belasten. „Der Halbmond ist nachts geschlossen, weil von dort volle Flaschen in Richtung Stephanusberg geworfen wurden“, berichtete Bürgermeister Daniel Glöckner. „Zum Glück ist noch nichts schlimmes passiert.“ Wenn diese Flaschen durch ein Fenster oder auf einer Terrasse einen Anwohner treffen würden, wäre es eine Katastrophe.

Auch die Sauberkeit der nächtlichen, meist jungen Besucher lasse zu wünschen übrig.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der GNZ am Mittwoch, 16. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: