SUCHE

Passanten provoziert und zusammengeschlagen

Hailer: Nach Vorfall in der Nacht zum Sonntag sucht die Polizei Zeugen

11 Aug 2020 / 12:22 Uhr
Gelnhausen-Hailer (dan). Zwei Männer sind in der Nacht zu Sonntag in Hailer zunächst aus einer Gruppe von mehreren Personen provoziert und anschließend von mindestens zwei Männern zusammengeschlagen worden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Am frühen Sonntagmorgen waren ein 57-jähriger und ein 23-jähriger Mann zu Fuß in der Gelnhäuser Straße in Hailer unterwegs. Zeitgleich war eine Gruppe von mehreren Personen auf einem Parkplatz in Streit geraten. Als die beiden unbeteiligten Männer an der Gruppe vorbeigehen wollten, wurden sie aus dieser zunächst provoziert und anschließend von zwei Männern angegriffen. Durch Faustschläge und Tritte erlitten die beiden Gelnhäuser unter anderem Schürfwunden, einer der beiden zog sich durch die Attacke zudem eine gebrochene Nase zu.

Die alarmierte Polizei konnte zwei junge Männer, einen 21-jährigen Langenselbolder sowie einen 22-Jährigen aus Biebergemünd, noch am Ort als mutmaßliche Täter ermitteln. Sie wurden für eine Blutentnahme auf die Polizeiwache in Gelnhausen gebracht, die sie anschließend wieder verlassen durften. Die Verletzungen der Geschädigten wurden vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Gelnhausen unter Telefon 06051/8270 zu melden.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: