SUCHE

Risiko für Fußgänger und Radfahrer

Ortsbeirat Hailer fordert Beseitigung einer Gefahrenstelle durch eine Leitplanke

02 Mrz 2021 / 19:06 Uhr
Gelnhausen-Hailer (jol). Vor mehr als zwei Jahren wurde bei einem Unfall die Leitplanke an der Gelnhäuser Straße in Hailer schwer beschädigt und dann abgebaut. Seitdem fordern Anwohner und der Ortsbeirat, die Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer auf dem Weg unterhalb wieder herzustellen. „Wer hier vorbei geht, kann wirklich große Angst bekommen“, berichtet Ortsvorsteher Daniel Dietrich.

Viele Jahre wurde der Weg unterhalb der Gelnhäuser Straße zwischen Pforte und Bushaltestelle durch eine Leitplanke geschützt. Seit mehr als zwei Jahren fehlt dieser Schutz nach einem Unfall, nachdem das schwer beschädigte Metall abgebaut wurde. „Ohne diese Leitplanke kann man sich als Radfahrer und Fußgänger mehr als einen Meter unterhalb der Fahrbahn einfach nicht mehr sicher fühlen“, weist Ortsvorsteher Daniel Dietrich auf die Gefahrenstelle hin. Heute würde ein Unfall wie vor zwei Jahren bei weitem nicht so glimpflich ablaufen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. März

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: