SUCHE

RP leitet Prüfungsverfahren
gegen Landrat Stolz ein

Mittlauer Weg: Obere Aufsichtsbehörde erteilt Wunsch des Kreises eine Absage – Dienstaufsicht über Bürgermeister Glöckner bleibt bei Vize-Landrätin Simmler

27 Nov 2020 / 17:14 Uhr
Gelnhausen (mb). Das Regierungspräsidium Darmstadt hat ein Prüfungsverfahren gegen Landrat Thorsten Stolz eingeleitet. Das bestätigte Guido Martin, Leiter der Stabsstelle Presse, Digitalisierung und Kommunikation, auf GNZ-Anfrage. Der vom Main-Kinzig-Kreis angestrebten Übertragung der Dienstaufsicht über Bürgermeister Daniel Glöckner in der Causa Mittlauer Weg erteilte die Obere Aufsichtsbehörde indes eine Absage.

Mehr dazu lesen Sie exklusiv in der GNZ am Samstag, 28. November

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4