SUCHE

Trauer um engagierten Erforscher der Heimatgeschichte

Hans Kreutzer ist am Montag im Alter von 84 Jahren gestorben

01 dic 2021 / 17:05 Uhr
Gelnhausen-Meerholz (mb). Hans Kreutzer, Ehrenvorsitzender des Geschichtsvereins Meerholz-Hailer, ist am Montag im Alter von 84 Jahren gestorben. Mit seinem Tod verliert Gelnhausen, und insbesondere der Stadtteil Meerholz, einen seiner engagiertesten Lokalhistoriker. Fast ein halbes Jahrhundert investierte Kreutzer viel Zeit und noch mehr Herzblut in die Erforschung von Archäologie und Geschichte seiner Heimat.

Am 22. Dezember 1936 kam Hans Kreutzer im Schatten des Meerholzer Rathausturms zur Welt. Seinen Vater verlor er schon früh im Alter von gerade einmal sechs Jahren. „Ich glaube, dieser Drang zur Suche nach altem Wissen kommt vom frühen Verlust meines Vaters“, blickte er anlässlich seines 80. Geburtstags im Gespräch mit der GNZ zurück. Dadurch sei sein Interesse an der Geschichte der Region und der Archäologie geweckt beziehungsweise bestärkt worden.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Donnerstag, 2. Dezember

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: