SUCHE

Trolle, Nonnen und ein bisschen Politik

Weihnachtsführung mit zwölf Stationen in der Gelnhäuser Altstadt

01 Dez 2019 / 16:31 Uhr
Gelnhausen (tmb). Für viele beginnt die Weihnachtszeit genau an dem Wochenende, an dem die Gelnhäuser Erlebnisführer die Altstadt in ein weihnachtliches Wunderland verwandeln. In den vergangenen drei Tagen bescherten zahlreiche Aktive, aber auch viele Helfer im Hintergrund den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis.

Ein paar Änderungen gab es zur 22. Weihnachtsführung, wie Simone Grünewald, Fachbereichsleiterin im Bereich Kultur und Tourismus, in ihrer Begrüßung ausführte: Die am Anfang verteilten Schlüsselbänder dürfen die Besucher dank einer Spende jetzt behalten – die Tassen für den traditionellen Glühwein unterwegs sollen sie aber künftig von zuhause mitbringen, im Sinne der Müllvermeidung. An diesem Wochenende gab es aber noch ein paar Rest-Wegwerfbecher für die Uninformierten.

Mehr dazu in der GNZ vom 2. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: