SUCHE

Adam-Neumann wird zum Kurzzeitchef

Gründauer SPD-Vorsitzender gibt Amt schon wieder ab / Michl soll übernehmen

10 Feb 2020 / 19:01 Uhr
Gründau (pfz). Rund ein Jahr vor der Kommunalwahl gibt Ex-Bürgermeisterkandidat Florian Adam-Neumann den Parteivorsitz der SPD Gründau schon wieder ab. Dies gab der 32-Jährige gestern mit seinen Stellvertretern Dr. Jürgen Schubert und Ute Schenk-Fischer im Gespräch mit der GNZ bekannt. Adam-Neumann führt berufliche Gründe für diese Entscheidung an, den Gründauer Sozialdemokraten wird er als Mitglied erhalten bleiben. Zum Nachfolger soll in der Mitgliederversammlung am 26. März Hans-Jürgen Michl aus Mittel-Gründau gewählt werden.

Florian Adam-Neumann war erst im Mai vergangenen Jahres zum Chef der SPD gewählt worden, nachdem der Nidderauer bei der Bürgermeisterwahl im März als Neuling in Gründau beachtliche 31,3 Prozent der Stimmen erhalten hatte. „Der Kommunalwahlkampf wird genauso kräftezährend wie der Bürgermeisterwahlkampf. Da muss man mit voller Kraft reingehen, das kann ich zeitlich nicht leisten“, erklärt der Noch-SPD-Chef.

Mehr dazu in der GNZ vom 11. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: