SUCHE

Akrobatische Tänze und doofe Nüsse

Faschingssitzung des „Meddel-Grenner-Quadrats“ im Dorfgemeinschaftshaus

18 Nov 2019 / 18:02 Uhr
Gründau-Mittel-Gründau (ehu). Das „Meddel-Grenner-Quadrat“ der SKG Mittel-Gründau hat mit zwei Sitzungen am Wochenende im Dorfgemeinschaftshaus die Faschingszeit eröffnet. Sitzungspräsident Thorsten Rech und sein Siebenerrat starteten die 14. Sitzung am Freitag vor ausverkauftem Haus mit einem dreifach-donnernden Helau. Zu Gast war die aus „Hessen lacht zur Fassenacht“ bekannte Kunstfigur „Doof Nuss“.

Rech musste die anwesenden Narren nicht lange animieren, die Stimmung im Saal schoss raketenartig in die Höhe, als die Kleinsten der Gruppe „Fireflies“ (acht bis zehn Jahre) ihren Tanz „Fluch der Karibik“ zeigten und damit den närrischen Programmreigen eröffneten.

Mehr dazu in der GNZ vom 19. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: