SUCHE

Alles Fliege – oder was?

Große GNZ-Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Gründau

13 Mrz 2019 / 22:44 Uhr
Gründau (dan). Schon bei der ersten Aufwärmrunde sind am Mittwochabend bei der GNZ-Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Gründau die Fetzen geflogen. Mehr als 800 interessierte Besucher waren ins Liebloser Bürgerhaus gekommen – und sollten nicht enttäuscht werden. Angriffslustige Bewerber, persönliche Attacken und eine lebhafte, rund eineinhalbstündige Diskussion prägten den Abend, der von GNZ-Chefredakteur Thomas Welz und GNZ-Redakteur Philipp Franz moderiert wurde.

Eigentlich fing alles ganz harmlos an. In maximal 120 Sekunden sollten sich Florian Neumann (SPD), Axel Fetzberger (FWG, unterstützt von der CDU), Marcus Marx (AfD), Klaus Böhm (parteilos) und Gerald Helfrich (parteilos) dem Publikum vorstellen. Doch schon beim ersten Wortbeitrag von Klaus Böhm war klar, dass diese Podiumsdiskussion nicht mit Samthandschuhen geführt werden würde.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 14. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4