SUCHE

Betrieb beginnt in wenigen Wochen

„Kita am Kirchberg“ weitgehend fertiggestellt / Tag der offenen Tür am 1. Juli

27. Juni 2022 / 16:13 Uhr
Gründau-Rothenbergen (mab/re). Es soll ein Ort für alle Generationen werden, das Projekt „Miteinander Leben am Kirchberg“, auf dem Gelände der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde in Rothenbergen. Der erste Schritt ist die neue Kita, die 77 neue Betreuungsplätze ermöglichen soll. Der Spatenstich für die erste Betreuungseinrichtung in Gründau, die nicht unter die Trägerschaft der Gemeinde fällt, ist im Juni 2020 gefallen. Jetzt, nach rund zwei Jahren Bauzeit, ist das Gebäude nahezu bezugsfertig. Am kommenden Freitag öffnet die „Kita am Kirchberg“ von 16 bis 18 Uhr ihre Türen für Besucher.

Träger der neuen Kita ist die Bethanien-Diakonissen-Stiftung aus Frankfurt, die bereits 15 Kindertagesstätten in der Bundesrepublik betreibt. Die Einrichtungen sind offen für Kinder aus allen gesellschaftlichen Schichten, aller Nationen und Konfessionen. Auch konfessionslose Kinder sind willkommen.

Insgesamt ermöglicht das neue Gebäude in Rothenbergen bis zu 77 Betreuungsplätze.

Mehr: GNZ vom 28. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: