SUCHE

Fünf Chöre für die Freiheit

Eintracht Mittel-Gründau präsentiert ein außergewöhnliches Konzerterlebnis

14 Nov 2018 / 17:31 Uhr
Gründau (jol). Mit einem ganz besonderen Konzert unter dem Titel „Liberté“ hat der Gesangverein Eintracht Mittel-Gründau gemeinsam mit den Chören „HertzTöne“, „mittendrin“ und „Hörsturz“ aus Nauheim sowie „Quintessenz“ aus Kriftel begeistert. Unter der Regie von Dirigent Alexander Grün entstand im Bürgerzentrum Lieblos ein musikalisches Meisterwerk für die Freiheit und für ein friedliches, harmonisches Miteinander.

Nach rund zwei Stunden vollendeten die fünf Chöre am Samstagabend ihren musikalische Hommage an die Freiheit mit einem Einblick in Rossinis Meisteroper „Wihelm Tell“. Mit dem Stück „Tout change et grandit“ – alles verändert sich und wächst – führten die Sängerinnen und Sänger unter der Regie von Dirigent Alexander Grün den Abend in einer Aussage zusammen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom Donnerstag, 15. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: