SUCHE

Gesundheit geht vor: Uffeln zieht sich zurück

22. April 2022 / 16:08 Uhr

Gründau (pfz/re). Malte Jörg Uffeln zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Gründauer Gemeindepolitik zurück. Er hat den Antrag auf Entlassung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis gestellt und scheidet somit aus dem Gemeindevorstand aus, informiert Marcus Marx, Vorsitzender der Wählergruppierung „Konservative Bürger Gründau“ (KBG). „Aus gesundheitlichen Gründen und auf Anraten seines Hausarztes“, wie Marx weiter wissen lässt. „Wir verlieren unseren Kollegen Malte als fachkundigen Beistand für den Gemeindevorstand und als stellvertretenden Vorsitzenden nur sehr ungern, die Gesundheit geht aber in jedem Fall vor“, so Marcus Marx, auch Fraktionsvorsitzender der KBG, weiter. Der Liebloser Uffeln (58) wird von Jörg Bassermann (54) aus Rothenbergen ersetzt, die Vereidigung ist für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung am Montag, 2. Mai, vorgesehen. Bassermann wuchs in Langenselbold auf und absolvierte gleich zwei handwerkliche Ausbildungen: zum Kfz-Mechaniker und zum Karosseriebauer. Heute ist er als kaufmännischer Angestellter im Skoda Autohaus in Lieblos tätig. Familie Bassermann hat ein behindertes Kind, weshalb ihm Themen wie Inklusion, Integration und Barrierefreiheit wichtige Anliegen seien, beschreibt Marcus Marx seinen Kollegen. Bassermann sei langjähriges Mitglied der „Lebenshilfe“. „Seine harmonische und ausgleichende Art wird ihm im Gemeindevorstand sicherlich helfen“, meint Christian Dugas, das jüngste Mitglied der Gründauer Gemeindevertretung. „Wir sind sicher, dass wir einen anständigen und ebenso hartnäckigen Vertreter für unseren Malte gefunden haben“, sagt Jens Kircher zum Vorgang: „Er wird uns im Gemeindevorstand würdig vertreten und sicherlich nicht müde werden, die Positionen unserer Wähler zu vertreten.“ Der Rechtsanwalt Malte Jörg Uffeln hatte gemeinsam mit Marcus Marx die KBG gegründet, zog mit ihnen in dieser Legislaturperiode ins Gemeindeparlament ein und war seitdem Mitglied im Gemeindevorstand.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: