SUCHE

Hart getroffen von der Pandemie

Evangelische Kirchengemeinde ruft zu Unterstützung chilenischer Familien auf

26 Jun 2020 / 17:21 Uhr
Gründau (pfz/re). Mit rund 259 000 registrierten Infektionen bei gerade einmal 19 Millionen Einwohnern ist Chile eines der am schwersten von der Corona-Pandemie getroffenen Länder. Die evangelische Kirchengemeinde „Auf dem Berg“ in Gründau unterhält bereits seit mehreren Jahrzehnten eine enge Beziehungen zu der kirchlichen Partnergemeinde Belén O’Higgins in der Hauptstadt Santiago de Chile. Die Kirchengemeinde ruft nun zur Unterstützung auf.

Seit ihrer Gründung vor 40 Jahren engagiert sich die Versöhnungsgemeinde in den Armenvierteln Santiagos. Aus verschiedenen Projekten entstand das Colegio Belén O`Higgins. Hier bekommen Kinder neue Perspektiven, Eltern die Möglichkeit eine einfache Ausbildung zu machen, Familien einen Eindruck davon, dass sich Lebensläufe ändern können. Über die Jahre hat sich viel verändert, sowohl, was die organisatorische Seite der sozialen Projekte angeht, als auch, wie es um die Lebenswirklichkeit der Menschen in den „Poblaciones“ bestellt ist.

Noch immer gilt aber: Wer im armen Süden von Chiles Hauptstadt Santiago groß wird, erlebt wenig von den glitzernden Fassaden der Innenstadt oder dem Reichtum der nord-östlichen Vororte. „Er oder sie hat vor allem weniger Chancen“, betont der Gründauer Kirchenvorstand.

Mehr dazu in der GNZ vom 27. Juni.

Wer helfen möchte, kann eine Spende kann direkt an die Partnergemeinde in Belén O’Higgins überweisen. Bankverbindung: Iglesia Evangelica Luterana en Chile, IBAN: DE 93 5206 0410 0000 8048 86, BIC: GENODEF1EK1. Im Feld Verwendungszweck ist unbedingt „Corona-Hilfe für Belén“ anzugeben. Wer eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt benötigt, gibt bei der Überweisung Namen, Anschrift und Mailadresse an. Wer keine Mailadresse hat, wendet sich an den Vorsitzenden des Partnerschaftsausschusses, Werner Menzel, unter Telefon 06058/2738 oder 0171/4604030.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: