SUCHE

Kichwas streiken für bessere Versorgung

Lea Helfrich aus Hain-Gründau berichtet von ihrem Freiwilligendienst in Ecuador

18 Jul 2019 / 18:19 Uhr

Gründau-Hain-Gründau (re). Lea Helfrich aus Hain-Gründau verbringt derzeit einen internationalen Freiwilligendienst in Ecuador. In der GNZ berichtet sie von ihrer aufregenden Zeit in dem Land an der Westküste Südamerikas. Die Teenagerin ist dort an einer Schule in Kanambu tätig.

Es ist Mitte Juli und mein Freiwilligendienst in Ecuador neigt sich langsam dem Ende entgegen. Es ist erstaunlich, wie schnell ein Jahr vergehen kann, wenn es mit so vielen Erfahrungen und Erlebnissen gefüllt wird. Ich habe mich inzwischen so sehr an den Alltag in Ecuador gewöhnt, dass es mir schwer fällt, mir ein deutsches Leben wieder vorzustellen. Nichtsdestotrotz freue ich mich wieder auf Deutschland, doch der Abschied wird schwer fallen.

Mehr dazu in der GNZ vom 19. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: